Freitag, 29. Januar 2010

Das Buch über´s Erzählen gibt es jetzt gratis


Am 13. März 2010 findet wieder die Erzählkonferenz Interesting Berlin statt. Das weiß ja jetzt hoffentlich jeder! Aber "Erzählen" - wie ging das eigentlich nochmal?? Ein Buch, in dem das erklärt wird, könnt Ihr als PDF geschenkt kriegen: Otto Kruse - „Kunst und Technik des Erzählens“.

Was steht drin?
Alles, was man wissen muss. Wirklich! Wie man Geschichten findet, wie man Aufmerksamkeit schafft, wie man Spannung erzeugt usw. Sogar, wie man glaubwürdige Ausreden erfindet. Und das alles ist sehr verständlich beschrieben, mit vielen Übungen zum Selbermachen.

Wenn es überhaupt irgendwas auszusetzen gibt, dann, dass auf den 323 Seiten keine Bilder zu finden sind. Das Buch ist 2001 erschienen und in der wirklichen Welt leider mittlerweile vergriffen - bei Amazon gibt es noch drei Restexemplare für 48 Euro.

Oder eben als Gratis-Download beim Autor.

Wer ist der Autor?
Otto Kruse leitet das Zentrum für Professionelles Schreiben an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (deshalb geht es in dem Buch auch nicht nur darum, wie man Geschichten erzählt, sondern auch, wie man sie schreibt).

"Die Menschen nehmen zwar mehr Geschichten wahr als früher, aber sie können ihre eigenen Geschichten seltener artikulieren. Damit verbunden ist ein Funktionsverlust des Erzählens im Alltag. Erzählen wird immer mehr auf das Berichten reduziert. Viele traditionelle Erzählsituationen und Erzählerrollen sind aus dem Alltag verschwunden."


Weitere Häppchen aus dem Buch gibt es hier in den kommenden Wochen.

1 Kommentar: